HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share
 

 N611FF´s letzte Ruhestätte

Go down 
AuthorMessage
Gast
Guest



N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptyFri Oct 08, 2010 9:51 am

N611FF war ein alter Bekannter in FRA. Anfänglich bei TAP als CS-TJB kam er über TWA (N302TW) zu Tower Air. Da alles von dem Jumbo dort herumliegt, außer den Tragflächen und Triebwerken, denke ich, dass dies der Jumbo aus einer vielgezeigten Reportage ist, in der gezeigt wird, wie sich eine kalifornische Dame ein Haus bauen lässt, in dem die Tragflächen einer 747 integriert sind. Die Triebwerke konnte man wahrscheinlich noch verhökern.

Aber erst einmal ein Rätsel: Was könnte das mal gewesen sein? Ich tippe auf Fedex 727, denn es lagen noch andere zuordnungsbare Kleinstteile herum.
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig7

Hierbei dürfte es sich um ein ausgerissenes Bein des Zweiers handeln.
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig1

Die ausgerissenen Beine des Jumbos.
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig2

Rumpfteile und der Beweis.
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig4

Man hat ihm sogar das Hintereil aufgerissen.
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig3

Rumpfteile
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig5

Cockpit
N611FF´s letzte Ruhestätte Aatraurig6

Nasenschau
N611FF´s letzte Ruhestätte Aawcv15
Back to top Go down
cargohunter

cargohunter

Anzahl der Beiträge : 1914
Anmeldedatum : 2009-03-24

N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptyFri Oct 08, 2010 4:13 pm

Die Cockpitsektion könnte entweder von einer 727 oder 737 sein. Question Das sieht man mal, was die alles klein bekommen. Basketball
Back to top Go down
Whisperjet

Whisperjet

Anzahl der Beiträge : 8324
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptyFri Oct 08, 2010 8:10 pm

Interessante Sachen...gut, dass du bei sowas nun auch mal abdrückst. Smile
Back to top Go down
MCDU

MCDU

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 2009-10-02

N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptySat Oct 09, 2010 10:58 am

des Rätsels Lösung sollte der 3. Sitz im Cockpit sein!
Ich bin der Meinung dass hinter dem Copiloten schon das CB (Circuit Breaker) Panel kommt, das wäre dann eine 737 daher ist auch die Service Door sehr weit vorne.

Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 2009-10-27

N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptySat Oct 09, 2010 7:47 pm

Das ist definitiv keine B727. Dafür ist die 1R viel zu weit vorne, bei der B722 waren zwischen Cockpitscheibe und 1R weitaus mehr stations. Könnte jetzt die Manuals raussuchen, tippe aber aufgrund der Radaraufhängung auf B732.
Back to top Go down
Krasair



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 2009-07-19

N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptyWed Jan 12, 2011 7:12 pm

Ist (war) die Air-India eine A300 oder eine A310?

Gruss

TOM
Back to top Go down
Gast
Guest



N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte EmptyWed Jan 12, 2011 8:41 pm

Ein A310, dessen ausgewählte Teile in Fedex-A310s weiterleben dürfen.
Back to top Go down
Sponsored content




N611FF´s letzte Ruhestätte Empty
PostSubject: Re: N611FF´s letzte Ruhestätte   N611FF´s letzte Ruhestätte Empty

Back to top Go down
 
N611FF´s letzte Ruhestätte
Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» N611FF´s letzte Ruhestätte

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Andere Flughäfen :: Wrecks & Relics-
Jump to: