HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Paris 08.08.1992

Go down 
AuthorMessage
Gast
Guest



PostSubject: Paris 08.08.1992   Sun Aug 30, 2009 1:20 am

Ich präsentiere mal wieder ein paar Qualitätsscans. Ich kann mich auch erinnern, dass es ein ziemlich heißer Tag war, aber nach 37° und schönem Sommerwetter sehen die Bilder nicht immer aus.


Air Afrique kam damals mehrmals täglich nach Paris. Sie hatte einen gewissen Langeweilefaktor. Dennoch ist sie nun umso interessanter, weil sie schon lange im Pleitiershimmel ist. Die TU-TAL durfte später noch bei AOM und AirLib als F-GTDG etwas Minus in die Kasse fliegen und wäre nun noch irgendwo auf Erden abgestellt....


Ebenfalls mit Langeweilefaktor kam diese Il-62 daher. Heute würde man sie gerne mal wieder sehen. Später wurde sie RA-86536 und ging an Rossiya, die sie dann irgendwann abstellte.


Die Dassault Mercure war ein eher erfolgloser Flieger, hielt sich aber relativ lange in der Air Inter-Flotte. Ganze 11 wurden gebaut. Wer mal eine von innen sehen möchte, kann ja mal ins Technikmuseum Speyer fahren.


Und noch ein erfolgloser Flieger mit franzmännischer Beteiligung. Die F-BTSC wird hier zum anstehenden spritverschwenderischen Flug Richtung Terminal 2 geschleppt. Nach dem Absturz der F-BTSC wurde es leider nicht mehr wieder richtig was mit den Fliegern. Wie es der Zufall will, machte die BVFC etwa 11 Jahre nach dieser Aufnahme den letzten Überschallflug in der Air France-Geschichte. Sie vergammelt jetzt neben ihrer Geburtsstätte in Toulouse.


Air France A310-300 war eigentlich auch kein Burner. Mittlerweile dennoch historisch. F-GEMN ging später an Islandsflg als TF-ELE.


UTA war eine nette Abwechslung. Die Airline flog Routen überwiegend nach Afrika. Sie wurde allerdings von Air France aufgekauft und war 1992 schon ziemlich am aussterben. F-GEXA gabs nicht so richtig lange.


Nicht selten kam der Air Gabon Jumbo nach CDG. F-ODJG hat sich lange gehalten, ging aber trotzdem vor 2-3 Jahren in Vatry in die Presse.


JAL gehört für mich zu den Airlines, die immer schon eher schlechte Bemalungen hatte. Die 747-300 JA8166 fährt hier im Weitwinkelabstand vorbei. Der Jumbo gehört noch immer zu JAL ist aber mittlerweile abgestellt.


TWA kam sehr oft nach CDG. Dort hatte man einen kompleten Satelliten, weil man dort eine Art Hub betrieb, in dem man die Fluggäste umverteilte und die Maschinen schließlich in die europäischen Städte flogen, z. B. Kopenhagen und Zürich, die keinen direkten USA-Flug von TWA hatten. N134TW war frisch befüllt und machte sich ab. Ursprünglich ging er 1970 als EC-BRP zu Iberia bevor er 1981 zu TWA kam. 1999 wurde er in Marana verschrottet. Einzelne Teile dürften sich in EIA-Jumbos verewigt haben.


Natürlich gehörten auch TriStars zu den CDG-Gästen. N7036T wurde 1982 an TWA geliefert und 2002 in Kingman abgestellt. Da er nicht mehr da steht, dürfte er wohl verschrottet sein. 1977 stellte sich TWA den Erfolg noch so vor: https://www.youtube.com/watch?v=vIavXew9bPY . 1983 herrschte immer noch Optimismus: https://www.youtube.com/watch?v=oMVi8H1gNjg . N7036T war der 36. und letzte TriStar, den TWA erhielt. Ursprünglich hatte man 50 bestellt.


Auch DC-10 befanden sich bei UTA. N54649 ging 1992 an Air France, danach als F-GTDF an AOM und Aerolyon.


Transmed B737-400 SU-BLL. Dieser Dreier hat auch eine sehr lebhafte Geschichte. Zuletzt war er bei Adam Air in Indonesien und wurde wohl zur Schließung der Airline abgestellt.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Paris 08.08.1992   Sun Aug 30, 2009 8:50 am

Hier eine Liste von dem, was an dem Tag sonst noch so zu sehen war... Shocked

08.08.1992 SA CDG

V2-LDY A300 FRO a/w + "EA" in tail
F-BVGI A300 SF
F-BVGT A300 SF
F-BVGC A300 AF
F-BVGP A300 AF
I-BUSQ A300 AZ
PH-AGB A310-200 KL
PH-AGF A310-200 ME
F-GEMA A310-200 AF
F-GEMB A310-200 AF
F-GEMC A310-200 AF
F-GEMD A310-200 AF
F-GEME A310-200 AF
F-GEMF A310-200 AF
TU-TAC A310-300 RK
F-GEMN A310-300 AF
F-GEMO A310-300 AF
F-GHQO A320 IT
F-GHQF A320 IT
F-GHQG A320 IT
F-GJVB A320 IT
F-GJVC A320 IT
F-GGEE A320 IT
F-GFKN A320 AF
F-GGEF A320 IT
F-GDXL ATR-42 AF
OD-AHC B707 ME
G-BOWR B737-300 DA
OO-SYB B737-300 SN
F-GIXD B737-300 ARP
F-GFUF B737-300 ARP
HA-LEF B737-300 MA
PH-BDR B737-300 KL
G-OBMC B737-300 BD
SU-BLL B737-400 TMD
G-TREN B737-400 DA
OO-SYC B737-400 SN
OO-SYG B737-500 SN
OK-XGA B737-500 OK
F-GJNC B737-500 AF
C-FFUN B747-100 a/w, n/t f. NX
C-FDJC B747-100 NX no c/l
F-BPVA B747-100 AF
F-BPVG B747-100 AF
N155UA B747-100 UA
C-FTOC B747-100 AC revised c/s
N93108 B747-100 TW
N134TW B747-100 TW
C-FNXA B747-200 NX
F-BPVN B747-200 AF
F-BPVS B747-200 AF
F-BPVT B747-200 AF
F-BPVU B747-200 AF
F-BPVV B747-200 AF Cargo
F-GCBA B747-200 AF
F-GCBB B747-200 AF
F-GCBD B747-200 AF
F-BPVZ B747-200 AF Cargo, revised c/s
HZ-AIU B747-200 SV Cargo
F-GCBM B747-200 UT Cargo
5R-MFT B747-200 MD
F-ODJG B747-200 GN
N305TW B747-200 TW
VT-EBE B747-200 AI n/c
F-GETA B747-300 UT
F-GETB B747-300 AF
F-BTDG B747-300 UT
F-BTDH B747-300 UT
HS-TGD B747-300 TG
JA8163 B747-300 JL o/c
JA8166 B747-300 JL o/c
JA8178 B747-300 JL n/c + stickers
F-GISA B747-400 AF
F-GISB B747-400 AF
F-GITC B747-400 AF grey c/l
F-GITD B747-400 AF
F-GITE B747-400 AF
F-GITF B747-400 AF
F-GEXA B747-400 UT
C-GAGM B747-400 AC
VR-HOV B747-400 CX
C-FXOK B757-200 CMM
C-FBEP B767-200 AC
N650TW B767-200 TW
F-GHGG B767-300 AF
F-GHGH B767-300 AF
N647UA B767-300 UA
N649UA B767-300 UA
G-BNWL B767-300 BA
EI-CCW BAC-111-500 FR n/c
G-UKPC BAe146-100 UK
G-UKRH BAe146-200 UK
I-FLRW BAe146-200 IG
G-BUHB BAe146-300 DA
G-BUHC BAe146-300 DA
F-GCVL Caravelle APR
F-GCVM Caravelle APR
G-BOAA Concorde BA
F-BVFC Concorde AF
F-BVFF Concorde AF
TU-TAL DC-10-30 RK
TU-TAM DC-10-30 RK n/t
F-BTDC DC-10-30 UT
F-BTDE DC-10-30 UT
N54649 DC-10-30 UT
F-BTDB DC-10-30 UT
F-GHOI DC-10-30 UT white belly
N314FE DC-10-30 FDX
N156US DC-10-40 NW o/c
N161US DC-10-40 NW
G-BMAC DC-9-10 BD
G-PKBE DC-9-30 BD
G-ELDG DC-9-30 BD
F-GIOD FK-100 AF
G-JEAC FK-27 JEA
G-BDVS FK-27 UK
LX-LGD FK-27 LG
F-GDUU FK-28 TAT
HZ-AFK Gulfstream II SV
CCCP-86536 IL-62 SU
CCCP-86075 IL-86 SU
N189AT L1011 TZ
N193AT L1011 TZ
C-FTNA L1011 TS
C-FTNC L1011 TS
N81025 L1011 TW
N81027 L1011 TW
N7036T L1011 TW
HZ-AHJ L1011 SV
HB-IWH MD-11 SR
PP-VOQ MD-11 RG
F-GHEC MD-80 LBT
F-GHED MD-80 LBT
SU-DAP MD-87 ZAS
F-BTTA Mercure IT o/c
F-BTTI Mercure IT
HB-AKM SF-340 LX
CCCP-65134 TU-134 Air Ukraine
85700 TU-154 Air Ukraine Aeroflot c/l
CCCP-85293 TU-154 SU
SP-LCM TU-154 LO
Back to top Go down
 
Paris 08.08.1992
Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» Paris 08.08.1992
» Paris CDG 31.08.2010
» Paris April 2012
» Paris CDG Vom 07.07 - 09.07.09
» Paris - Rio / Rio - Paris

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Historisches-
Jump to: