HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Capitol Air "unlimited"

Go down 
AuthorMessage
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Capitol Air "unlimited"   Sun Aug 23, 2009 6:51 pm

Capitol verdient einen extra Beitrag, damit die mannigfaltigen Bemalungsvarianten nicht so sang- und
klanglos zwischen den anderen Achtern untergehen. Die Gesellschaft war ihrerzeit einsame Spitze, was die
Anzahl an Lackierungen angeht. Erst später wurden sie von Arrow übertroffen, aber die hat es ja bis heute
geschafft zu überleben.

Meine Lieblingsfluggesellschaft damals war Capitol. Die operierten erst mit Super Constellations,
später mit DC-8-50 im Charterverkehr. 1964 erhielten sie die Erlaubnis, Charter über den Atlantik
durchzuführen.Die Erste Dc-8-50 lief mir 1966 in FRA über den Weg, wegen einer Bratwurst existiert
davon kein vorzeigbares Foto. Ende der sechziger waren einige Super constellations in Berlin stationiert,
um bleiche Berliner in den Süden zu fliegen. 1967 fügte man ein "International" dem Namen zu.
In den Siebzigern wurde heftig für das Militär geflogen.Später erhielt man Linienrechte, u.a.NYC-FRA,
geflogen wurde mit allem, was der Gebrauchtmarkt an DC-8 hergab.Später wurden auch DC-10 eingesetzt.
Wegen leerer Kassen war dann im November 1984 Feierabend und FRA um einige schräge Vögel ärmer!Und der
gute Farhad Azima musste nach Global und Capitol sich erneut nach Beute umsehen.

Hier eine Leihe von Eastern (aus meiner Sammlung)




Eine 50er DC-8 in kurzlebiger Bemalung.




Capitol verlieh ihre DC-8 selten, aber hier hat ONA zugeschlagen




Serie -30 in der frühen Standardbemalung, irgendein Sticker am Bug.




Serie -63, Bemalung wie oben




Eine -61 Serie, wobei das C im Heck fehlt und die Schrift anders ist




Hier ist das Gerät vollständig, nur die Fahne hat einen neuen Platz.




Eine Serie 63 in Sparbemalung




Im Zuge der Liniendienste führte man die so genannte Skysaver Bemalung ein




Hier steht Skysaver schon vorne drauf




Eine Serie -61 in den Farben





Dann kam eine Übergangslösung zur neuen Bemalung




Eine -61, die unschwer als ex JAL zu erkennen ist




Die N907CL nochmal in einer totalen Ausrutscherbemalung




N908CL in der vorletzten Farbe




Die hier kam von KLM, spöter schimmerte das Blau des Daches schon wieder durch




Ex World Airways




Ähnlich, aber mit anderer Aufschrift




Ex Swissair




Nochmal ex World, aber man sparte schon




Meine einzige -62er in der Bemalung




Noch mehr gespart




Dann wurde geklotzt, sah richtig gut aus




Wobei man die Größe der Sterne nicht so richtig in den Griff kriegte..




Off topic:
Nur mal so zur Abschreckung und damit das Gejammer aufhört: die alte
Terrasse, die mit Baustahlmatten garniert war, die ca. einen Meter hinter
dem Geländer angebracht waren!




So sah der "Freie Blick auf das Vorfeld" 1968 aus. Links Kleinflugzeuge
und ein geschmackvolles Arrangement von blast-fences, durch deren Gitter
man die vorbeirollenden Flieger schemenhaft erahnen konnte..




Na Slidefan, vielleicht noch ein paar ex Pomair Achter zu bieten? Sind mir
in FRA durch die Lappen gegangen!

Diddi
Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Sun Aug 23, 2009 9:04 pm

Die Capitol in basic Pomair cs war die N900CL hier in den frühen 70ern in FRA


Dann gab es die N8765 auch in ganz neutral, hier 1980 auf einem Sudan Flug


Später in der blauen Bemalung gab es N907CL auch mal ohne Segel im Leitwerk, hier im Dez82
[img:8ee9]https://redcdn.net/ihimizer/img193/6083/dez82.jpg" border="0" alt="" />[/img]

Die Skysaver Bemalung wurde auch modifiziert mit dann deutlich größerer Skysaver Aufschrift, hier am 5. Sept 1981


Zum Ende hin mietete man auch noch eine ex Air Jamaica DC8-61 N915CL hier am 27.10.84 vom 07 Hügel gemacht


Außerdem flog man noch kurz mit 2 DC10-10 in vollen Farben

N905WA bei grauseligem Wetter


und N917CL auch grau in grau
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Sun Aug 23, 2009 9:25 pm

Hammer-Airline, Hammer-Topic cheers

18-West Aufnahmen aus dem Jahre '84 sind auch extrem selten.

An Capitol kann ich mich echt nicht mehr erinnern, obwohl ich gerade mal ein Jahr nach deren Ableben anfing mit Spotten.
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Sun Aug 23, 2009 9:28 pm

Nicht mal bei den beiden 10ern haben sie eine einheitliche Bemalung hingekriegt!
Deutliche Unterschiede bei der Fensteranzahl über dem L von Capitol. War schon ein
ergiebiger Verein.

Danke für`s Wühlen in der großen Kiste.

Diddi
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Sun Aug 23, 2009 10:16 pm

Ein Bild vom Juni 1984 auf der 18 ist ja auch beinahe ein Frischlingsfoto. Die Bahn wurde "erst" am 18. April 1984 dem Verkehr übergeben.

Wo war eigentlich der Wurststand und der Freibierausschank? Das Ereignis jährte sich ja schließlich dieses Jahr sang- und klanglos zum 25. Mal.
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Fri Sep 04, 2009 2:49 pm

Grüße an Slidefan! Ich konnte es mir nicht verkneifen, kennen wir uns wirklich schon
mindestens 27 Jahre? Muss wohl fast ein Simultanklick gewesen sein, bei mir ist der
Zehner 2 Meter weiter nach hinten geschoben worden.

Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Fri Sep 04, 2009 3:34 pm

Diddi wir standen schon 1981 nebeneinander!
Bei der DC8 EC-BQS in Mischfarben (siehe spanische DC8en)

Ich im zarten Alter von 16 bounce bounce
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   Fri Sep 04, 2009 4:21 pm

Und ich im reifen Alter von 31! Kaum vorstellbar..
Grüße an A.S. bei Gelegenheit.
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: Capitol Air "unlimited"   

Back to top Go down
 
Capitol Air "unlimited"
Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» Capitol Air "unlimited"
» "Buchjournal"-Schreibwettbewerb / 31. Mai 2010
» Eisenbahngeschütz "Leopold" von GPM 1:25
» From the other side of "The Wall"
» U.S.Capitol and Washington Monument von ALAN ROSE

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Historisches-
Jump to: