HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Damals... AR und GA

Go down 
Go to page : 1, 2  Next
AuthorMessage
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 5:23 pm

Irgendwie steckt das Historische an.. Ich schließe mich mal
Slidefan an und zeige auch ein bisschen was Altes aus vergangener Zeit.
Zuerst ein lockerer Blick auf den Anflug 25L, etwas 50% der damaligen
Frankfurter Spotterpopulation ist anwesend, wenn auch leicht verfremdet..


1


Im ersten Teil ein Rückblick auf Aerolineas Argentinas. Sie operierte seit 1960
mit Comet nach Europa. Ab 1967 wurden diese durch Boeing 707 ersetzt. Ende der
Siebziger kamen dann 747 zum Zug. Mitte der Neunziger besaß IBERIA über 80% der Anteile
an AR. Wegen der eigenen schlechten Lage wurden diese später verkauft.Die Dienste nach FRA
wurden dann leider eingestellt.

Hier ist der Sommerflugplan der Aerolineas Argentinas für April 1967.
Damals kam zweimal wöchentlich eine De Havilland Comet, bei dem Routeing
muss der Flug bis Buenos Aires keinen großen Spass gemacht haben.

3


Ab dem 2. Mai 1967 wurde es schneller. Die Tage blieben, ein Teil der Stops
entfiel, geflogen wurde mit modernen Boeing 707.

5


Damit der geneigte Passagier auch mitkriegt, wie modern er kutschiert wurde,
entschloss sich AR, auf der Außenseite die Aufschrift "Boeing 387B" aufzubringen.
Die LV-ISD ging später an die Luftwaffe,die sie kurze Zeit an Pluna verlieh. Ich habe
das Bild jetzt bewusst nicht am Laternenmast im Hintergrung ausgerichtet..

4


LV-LGP im goldigen Frankfurter Abendlicht. Hier steht schon Boeing 707-320C drauf.
Es ist eine 707-372C, die Airlift bestellt hatte. verliehen an Caledonian und
weitervermietet an AR. 1979 wurde sie dann von AR gekauft und ging ein Jahr später
an die Luftwaffe,die sie in Buenos Aires im Oktober 1996 bei der Landung "verschrottete",
wobei zwei Insassen getötet wurden.

6


LV-ISC war die zweite von 4 eigenen 707 aus der Erstbestellung. Hier von der Terrasse aus
aufgenommen.das war die neue Bemalung der AR, machte sich sehr gut. Der Flieger wurde an
Pluna verkauft, die sie an die Luftwaffe verscheuerte. Abgewrackt in Buenos Aires Mitte der
Neunziger.

7


Abgeliefert im November 1968 als 707-387C, ging die LV-JGP ebenfalls an die Luftwaffe.

8


Wieder ex Airlift, erhielt die LV-LGO später "Cargo" titles. Dann ebenfalls Luftwaffe.

9


LV-LZD beim Reinrollen in den C-Hof. Im Nachmittagslicht immer ein netter Anblick.

10


Die SP LV-OHV war etwas nervig, weil anfangs nur sie auf der Route nach FRA eingesetzt wurde.
Die einzige 747SP in der Flotte. Vielleicht als "Fluchtfahrzeug" der Regierung, wie die
Air Kazakztan 747SP?

11


Dann gab es noch die LV-OEP

12


Mein Lieblingsflieger war die OPA. Im Zuge der Anteilsmehrheit der IBERIA meinte man,
diese Mehrheit auch optisch darstellen zu müssen. Deswegen die an IB angelehnte neue
bemalung.

13


Exkurs: Auch bei VIASA kaufte sich IB ein und neuen Lack gleich dazu. Auch die VIASA Dienste
nach FRA endeten mit der neuen Bemalung abrupt.

14


Irgendwie hatten wir es ja mit GARUDA, und einige Herren fingen an zu träumen..
damit sie auch wissen, wovon sie zu träumen haben, möchte ich, charmant wie ich nun einmal bin
(Dank für die Blumen, Casino..), einige Anregungen geben um Alpträumen vorzubeugen.
Hier der aktuelle GARUDA Flugplan für 1972

15


Die CV-990A Dienste hab ich leider nicht miterlebt, war an den falschen Tagen da. So fing es
bei mir mit der guten DC-8 an. Hier ein von KLM geliehener Flieger im Anflug auf die 25L.

16


Es war eine Mieterei ohne Ende, meistens KLM DC-8 mit GA-Stickern oder volle GA Farben mit KL
Stickern. Es gab sogar KLM in Philippine Colors mit GA Aufkleber..Die Aufnahme wurde leider
mit einem Billigfilm gemacht (die Weiber und der Suff, die reiben die Kohle uff..)

17


Die Stickergeschichte setzte sich genauso bei der DC-10 fort

18


Bis man sich dann endlich eigene DC-10 leisten konnte und die historisch bedingte Freundschaft
mit der KLM etwas abkühlte.

19


Noch ein Exkurs, diesmal AMS. GARUDA war der beste Fokkerkunde. Die Montagehallen waren voll von denen.
Leider war mit Beginn der F-16 Produktion Schluss mit Foto im AMS.

20


Die DC-10 wurde dann durch die 747 ersetzt.

21


Überraschung! Ein Airbus A300 mit FFC "Forward Facing Cockpit". Ganz neu damals, Ablieferung über
FRA. FFC?? Wohin hätte denn das Cockpit sonst hingucken sollen, wenn nicht nach vorne?

22


Und die nächste 747

23


Die Kurzstarteigenschaften der 747 waren schon beachtenswert!

24


Und vor der 747-400 kam dann die MD-11.

25


Das erste Bild war ein Blick auf den 25er Anflug, das letzte zeigt den 07er Anflug mit einer leicht
genervten/verfrorenen Madonna mit dem Kinde. Das Kind feierte letzten Monat seinen 31sten Geburtstag.
Tja, those were the days...
Grüße, Diddi

2


Last edited by diddi on Thu Jul 30, 2009 7:09 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Garuda   Thu Jul 30, 2009 6:32 pm

1973 flog sie auch in co-op mit KLM nach Denpasar
24.03.1973
12:00 AMS Schiphol -FRA Rhein-Main 366 km
0:54 h (da war ich als Paxe drauf )
KLM Royal Dutch Airlines
KL821 DC8/63 PH-DEF
.
die nächste logische Folge wäre dann PAL /KLM und KLM /Pal stickers, diddi
DC8 und DC10's, bei den B747's waren dann die Sticker Zeiten vorbei.
und die Flugpläne damals, da konnte man die exotischen Streckenführungen mit 5 bis 7 Zwischenlandungen
auf einen Blick sehen, nicht dieser E-Ticket Kram von heute . pirat


Last edited by jetblaster on Thu Jul 30, 2009 6:54 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
slidefan



Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 6:51 pm

Klasse Diddi!


AR hatte dann in den 90ern noch eine B747 von
Varig gemietet: PP-VNA

[img]URL=https://redcdn.net/ihimizer/i/ppvna.jpg/][/URL][/img]
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 7:13 pm

Die PP ist mir völlig neu! Prima Aufnahme. Wir sollten die "Gut Stubb" mieten und einen netten Diaabend machen..
Diddi
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 7:51 pm

Solche alten Aufnahmen machen süchtig! Gerne mehr davon Smile

Ich warte ja immer noch auf den Air Zaire Jumbo im C-Hof...
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 8:42 pm

Air Zaire war tatsächlich mit 747 da, ich meine mich zu erinnern, dass 747 und DC-10
am selben Tag in FRA waren. meine auch, dass S/W Fotos damals im Coincat Heftle gezeigt
wurden. Muss mal ins Archiv steigen und nachsehen. Oder täte es auch ersatzweise ein Bild aus BRU??
Diddi
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 8:48 pm

Ich glaub das Brüssel-S/W Bild hatten wir hier schon mal...
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 8:53 pm

Schade, dass es bei Fliegern nicht ist wie bei Mode. Adidas-Streifentreter und Ceran-Kochfeld-Sonnenbrillen sind ja durchaus wieder hip heutzutage.
Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 9:36 pm

Ok, dann gibts mal was zum Staunen!

Ist zwar nicht Air Zaire aber auch ein Knaller
im C-Hof aus dem Jahr 1975. Und dazu noch ein Frachter!!!!
[img][/img]

Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 9:54 pm

Na Slidy, eine sehr, sehr gute Ersatzwahl. Der gefällt beispielsweise mir ohnhin besser, wie der Air Zaire Jumbo.
Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: TMA B747   Thu Jul 30, 2009 9:57 pm

Das war aber nach dem Crash in ATH-Hellenikon, wo die Mühle beinahe auseinanderbrach No
man sieht noch die Bruchstellen, er wurde dann wieder notdürftig zusammengeflickt. affraid
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 10:52 pm

hat aber gehalten! Damals konnten die Boeing Ingenieure halt noch was!
Erst bei JAL zeigten sich die Grenzen... jetblaster: Er hieß Hellinikon und man versuchte
in den Siebzigern, dort mir meine Kodaks wegzunehmen...
Soviel zur ältesten Demokratie Europas. Sollen ja alles Vettern sein..
Und die neue Airline heißt irgendwie Paranoia oder so.
Gute Nacht allerseits
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Thu Jul 30, 2009 11:01 pm

Zu dem Landevorfall gibts unter anderem dies im Netz:

http://www.flightglobal.com/pdfarchive/view/1977/1977%20-%201180.html

Die Kiste flog anscheinend noch bis vor knapp 2 Jahren als N677UP bei UPS, war zwischendrind aber auch mal N629FE. Sollte das einer der von Diddis beschwörten FedUps-Flieger sein?
Back to top Go down
L188



Anzahl der Beiträge : 940
Anmeldedatum : 2009-02-02

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Fri Jul 31, 2009 9:35 am

Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Hellinikon   Fri Jul 31, 2009 10:55 am

[quote="diddi"]: Er hieß Hellinikon und man versuchte
in den Siebzigern, dort mir meine Kodaks wegzunehmen...

mich wollten sie beinahe verhaften, nur weil ich ein TELE draufhatte, per Gesetz soll damals nur 50mm erlaubt gewesen sein pale
übrigens wenn die Flieger auf dem besagten Airport beim Take-off eine scharfe Linkskurve fliegen mussten um die Akropoils zu vermeiden, das sah schon affengeil aus. Ein Vierstrahler über der Akropolis , hätte die nicht überlebt No
und es gab sogar eine kleine Terrasse auf dem Domestic Terminal (OA), der Int'l Terminal auf der anderen Seite des Airports hatte auch eine, war aber wegen
der berühmten Airline aus 4X- ständig abgeriegelt.
.
aber jetzt kommen wir schon wieder ins Schwärmen ...... Very Happy
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
edfh-spotting

avatar

Anzahl der Beiträge : 1267
Anmeldedatum : 2009-03-03

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Fri Jul 31, 2009 12:21 pm

@diddi: Schön, Deine Aufnahmen aus alten Zeiten endlich auch in diesem Forum bestaunen zu können!
@all: bitte, bitte, bitte mehr!!! bounce sunny
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Fri Jul 31, 2009 5:53 pm

@ jetblaster. Ein bisschen Schwärmen muss erlaubt sein. Ich gehe mal davon aus, dass
in 40 Jahren die heutigen "Youngsters" das genauso machen werden. Wir beide haben dann
natürlich wohl schon den Blick von oben ohne störenden Zaun ...

don`t give up until it`s over.....
Schönes Wochenende wünscht Diddi
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Fri Jul 31, 2009 10:11 pm

L188 wrote:
Hier 2 Bilder die wenige Stunden nach dem Unfall 0m 05.Dezember 1975 gemacht habe:

http://myaviation.net/search/photo_search.php?id=01319684&size=large


http://myaviation.net/search/photo_search.php?id=01319686&size=large

Grüße

Shocked Kaum zu glauben, dass der noch mal zusammengeflickt wurde. Heutzutage hätte man sowas umgehend kleingehackt.
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Fri Jul 31, 2009 10:14 pm

Auf dem zweiten Bild sieht er irgendwie traurig aus! Nett, dass da ein Photograph vor Ort war.
Und die 747 war ja damals recht kurz vorher erst zum Frachter umgebaut worden und Frachter waren damals gesucht.
So lohnte sich wohl die Reparatur. Wer hat bezahlt? Lloyds?
Diddi
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Fri Jul 31, 2009 10:58 pm

Neu bemalte DC-10 von Garuda kamen auch nach FRA, hier die PK-GIC im Anflug auf die Runway 25R im July 1989.


Die PK-GIF mit sticker im Juni 1990.


Und hier noch ein Müllschuß von einem ziemlich seltenen Exemplar: N112WA, gemietet von World Airways mit Garuda Aufschrift in der LH-Werft im Juli 1988.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Sat Aug 01, 2009 10:16 am

B747-100 C-FFUN im C-Hof im Juni 1992. Die Kutsche war von Nationair gemietet.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Sun Aug 02, 2009 5:05 pm

B747-200 PH-BUG (gemietet von KLM) beim Einrollen in den C-Hof im Mai '91.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Sun Aug 02, 2009 5:42 pm

Und weil eine nicht genug ist, gab es noch eine zweite Kiste in der Bemalung, die PH-BUE...hier zu sehen mit "Visit Indonesia Year 1991"-Sticker. Aufgenommen im Juli 1991.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7932
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Sun Aug 02, 2009 6:37 pm

B747-100 C-GNXH mit grauer Rumpfunterseite und "Visit Indonesia Year 1991" sticker. Die Maschine war von Nationair Canada gemietet und es handelte sich um die ex Sabena OO-SGB (Baujahr 1970). Aufgenommen im C-Hof im Mai 1991.
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Damals... AR und GA   Sun Aug 02, 2009 7:20 pm

Interessant sind die Varianten des "Garuda" am Leitwerk!
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: Damals... AR und GA   

Back to top Go down
 
Damals... AR und GA
Back to top 
Page 1 of 2Go to page : 1, 2  Next
 Similar topics
-
» Meg Rosoff - Damals, das Meer
» Strohpressen wie damals!!!
» Rallye-Fahrzeuge von damals
» Die Wuppertaler Straßenbahn - WSW
» Tatra 813 AD350 von Master Model Bron

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Historisches-
Jump to: